Go to Top

Meldungen

18.09.2018 Pressekonferenz:  Kosten, die keiner kennt
Ladenpreis – wahrer Preis? Die Studie der Universität Augsburg „HOW MUCH IS THE DISH – WAS KOSTEN UNS LEBENSMITTEL WIRKLICH? gibt Aufschluss.

Zum Pressematerial [>>]


15.02.2018 Preisverleihung für Bachelorarbeit im Rahmen unserer Studie
Eine tolle Leistung: Amelie Michalke erhält den Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft 2018 in der Kategorie beste Bachelorarbeit. Diese entstand im Rahmen einer Studie, welche die Uni Augsburg im Auftrag des Aktionsbündnisses „Artgerechtes München“ erstellt hat. Die Auszeichnung ist ein wichtiges Zeichen für die Bedeutsamkeit des Themas in Forschung und Öffentlichkeit. Herzlichen Glückwunsch!

Zur Studie [>>]


06.02.2018
Erfolg für das Agrarpolitische Bündnis Bremen im Kampf gegen die Massentierhaltung: Der Senatsbeschluss zum Aktionsplan gegen Billigfleisch in Kantinen wurde verabschiedet. Somit verpflichtet sich die Stadt Bremen, die Gemeinschaftsverpflegung in städtischen Kitas und Schulen bis 2022 auf 100% Bio umzustellen. Weiter so!


Wir haben es satt-Demo 2018

20.01.2018 Der Agrarindustrie die Stirn bieten:
Vertreter des Aktionsbündnis „Artgerechtes München“, das mittlerweile rund 50.000 Unterstützer zählt, demonstrieren  in Berlin für eine zukunftsfähige Landwirtschaft

Zur Pressemitteilung [>>]


04.10.2017 Schweinemast auf dem Prüfstand
Der Berliner Senat hat aufgrund eines Rechtsgutachtens von Greenpeace beschlossen, eine Normenkontrollklage beim Bundesverfassungsgericht einzureichen, um bessere Haltungsbedingungen für Mastschweine einzufordern.

Weitere Infos dazu [>>]


19.09.2017 Bio auf Münchens Festen ausgebremst
Die Beschlussvorlage zur Anpassung der Öko-Bewertungskriterien wurde mit einem Änderungsantrag von CSU und SPD verabschiedet

Aktuelle Pressemitteilung [>>]


13.09.2017 Tollwood gibt  Münchner Umweltpreis zurück
Rückgabe des Münchner Umweltpreises an die Landeshauptstadt durch Rita Rottenwallner und das Tollwood-Team. Offener Brief der Tollwood-Festivalleitung an Münchens Bürgermeister Josef Schmid.

Zum offenen Brief [>>]


13.09.2017 Dreifache Rolle rückwärts
Das Referat für Arbeit und Wirtschaft legt am 19.9.2017 eine Beschlussvorlage im Wirtschaftsausschuss zur „Anpassung der Bewertungssysteme beim Kriterium Ökologie für das Oktoberfest, die Auer Dulten, das Stadtgründungsfest und den Christkindlmarkt“ vor. Sie ist eine dreifache Rolle rückwärts für das Bio-Engagement der Stadt München.

Zur Pressemitteilung [>>]


01.09.2017 Sehenswert!
Dr. Tobias Gaugler spricht im Interview auf 3sat (nano) über die Ergebnisse unserer Studie über externe Folgekosten in der Landwirtschaft.
Zum Beitrag [>>]


24.07.2017 Fotoaktion
Die Gewinner unserer Fotoaktion am Artgerecht-Stand auf dem Tollwood stehen fest. Es gab einige richtig tolle Fotos!
Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen den Gewinnern viel Vergnügen bei einem Konzertbesuch auf dem Tollwood Sommerfestival 2018!


19.10.2016 Guter Tag für das Aktionsbündnis „Artgerechtes München“!
Der Stadtrat hat heute beschlossen: Bei städtischen Empfängen werden zukünftig nur noch Produkte aus artgerechter Tierhaltung aufgetischt. In Schulen und städtischen Institutionen starten Pilotprojekte. Jetzt muss das Wirtschaftsreferat nachziehen und einen engagierten Vorschlag für die Münchner Großveranstaltungen machen. Alles andere wäre widersprüchlich.


15.09.2016 Pressekonferenz
Massentierhaltung zu welchem Preis? Versteckte Kosten in der industriellen Landwirtschaft. Studie der Uni Augsburg gibt Aufschluss. Alle Ergebnisse hier:
Zur Pressmitteilung [>>]